Direkt zum Inhalt springen

Inventaraufnahme

 

Im Kanton Solothurn ist es obligatorisch, dass nach jedem Todesfall ein Inventar aufgenommen werden muss.

Zuständigkeit

In der Gemeinde Kriegstetten ist der Gemeindepräsident/die Gemeindepräsidentin für die Aufnahme des Inventars zuständig. Sofern diese Person verhindert ist, wird die Gemeindeschreiberei die Stellvertretung übernehmen. 

Sobald die Todesfallmeldung via Zivilstandsamt beim Gemeindepräsidium eintrifft, wird der Inventurbeamte mit den Angehörigen Kontakt aufnehmen. Um den Ablauf der Inventuraufnahme zu vereinfachen, werden die Angehörigen gebeten, die Unterlagen gemäss Merkblatt bereitzuhalten.


Zuständige Abteilung